harman

Topper - kein Bett sollte ohne einen Topper sein

Topper - kein Bett sollte ohne einen Topper sein

Immer mehr Menschen schaffen sich einen Topper an und das aus sehr gutem Grund. Zunächst kann man durch die Nutzung eins Toppers die Lebensdauer einer Matratze deutlich verlängern. Zum anderen bieten Topper weitere Vorteile, wie z.B. zusätzliche Wärme im Winter oder sie ersparen den Kauf einer kostspieligeren neuen Matratze. Es gibt sie in allen handelsüblichen Matratzengrößen. Nur bei der Dicke variieren die Angebote stark. Zu empfehlen ist eine Dicke von 4-7 cm. Denn je dicker bzw. höher der Topper ist, um so weniger wird z.B. Schweiß zur Matratze vordringen. Topper Auflage Sind die Matratzenschoner zu dick, brauchen sie zu lange zum Trocknen und können üble Gerüche annehmen. Auf welche Eigenschaften sollte man beim Topper-Kauf achten? Ganz wichtig ist es beim Kauf darauf zu achten, dass der Topper waschbar ist, denn genau das ist es, was er der Matratze ersparen soll. Auch verfügen Topper meist über Bezüge, die auch separat einfach gewaschen werden können. Jedoch kann sich das Neubeziehen nach der Wäsche durchaus diffizil gestalten. Auch Allergiker sollten beim Topper Kauf umsichtig sein und die verwendeten Materialien sorgfältig prüfen. So kann schon im Voraus ausgeschlossen werden, dass man allergisch reagiert. Außerdem sollte die Größe des Toppers genaustens überprüft werden. Denn nur, wenn der Topper ideal auf die Matratze passt, kann man auch von einem idealen Liegeempfinden profitieren. Personen mit Rückenleiden sollten sicherstellen, dass der Topper auch über Stützfunktionen verfügt. Denn auch wenn diese Matratzenauflagen sehr dünn im Vergleich zur Matratze sind, sie können den Schlafkomfort erheblich erhöhen. Um lange was vom Topper zu haben, sollte man auf die Verarbeitung achten. Vor allem Nähte, Qualität des Materials und Rutschfestigkeit sollten vor dem Kauf ganz genau unter die Lupe genommen werden.